Herzlich willkommen auf der Seite des Harzklub-Zweigvereins Wolfshagen im Harz e.V.

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie uns etwas besser kennenlernen. Falls Sie Interesse an unserem Verein bekommen haben und weitere Informationen benötigen oder Mitglied im Harzklub-Zweigverein Wolfshagen im Harz e. V. werden möchten, können Sie hier die pdfBeitrittserklärung sowie die pdfSatzung runterladen.

 

Jahreshauptversammlung 2024  
am 15. März 2024 

Harzklub-Zweigverein Wolfshagen sucht Freiwillige für den Vorstand

Wolfshagen. Am 15. März 2024 fand im Harzhotel Grünett unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Jörg Klingebiel die Jahreshauptversammlung (JHV) des Harzklub-Zweigvereins Wolfshagen im Harz e.V. (HK) statt. Nach dem Gedenken an die seit der letzten JHV verstorbenen Mitglieder hat der Ortsbürgermeister Burkhard Pahl Grüße vom Ortsrat übermittelt und sich für die Pflege der Wanderwege und Erholungseinrichtungen beim HK bedankt. Er sagte zu, dass der HK auch in Zukunft auf die Unterstützung des Ortsrates zählen kann. Im Anschluss richtete der Revierförster Rainer Hoffmeister Grüße vom Forstamt Seesen aus und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen Landesforsten und HK. Jörg Klingebiel bestätigte die sehr konstruktive Zusammenarbeit und bedankte sich für die Grußworte. 

Im Anschluss wurden folgende Mitgliederinnen und Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Für 50jährige Mitgliedschaft Gerda Ecklebe und Gertrud Kilburger-Eggers (beide nicht anwesend). Für 40jährige Mitgliedschaft Heidrun, Holger und Falko Koehn sowie Edgar Rowold (nicht anwesend). Für 25jährige Mitgliedschaft Cornelia Fricke (nicht  anwesend), Tamara und Bernhard Andrusch, Stefan Willers sowie Anette und Andreas Bissel.  

Der 1. Vorsitzende gratuliert den Jubilaren und bedankt sich für die langjährige Vereinstreue. 

Jubilare 2024 

Jubilare für 25jährige Mitgliedschaft (v. li.): Andreas und Anette Bissel, Tamara und Bernhard Andrusch sowie Stefan Willers. 

Im weiteren Verlauf wurde die vorgeschlagene Satzungsänderung - wie im Wolfshäger Harzklub-Kurier abgedruckt - beschlossen. Im Anschluss berichtet Jörg Klingebiel für die krankheitsbedingt abwesende Wanderwartin Marion Röttger über die durchgeführten Wanderungen seit der letzten JHV. Den vereinsinternen Wanderpokal für die meisten erwanderten Kilometer (131 km) erhält auch in diesem Jahr wieder Werner Meister.  

Der Wegewart Tobias Ermrich berichtet über die fortgesetzte Ausschilderung der Wanderwege. Diese ist zur Zeit auf dem aktuellen Stand. Jörg Klingebiel ergänzt noch den Tätigkeitsbericht um die durchgeführten Maßnahmen der Arbeitsgruppe und weist darauf hin, dass der Wege- und Bänkewart sowie die Arbeitsgruppenmitglieder 2023 insgesamt ca. 360 Stunden absolviert haben. 

Hingewiesen hat Jörg Klingebiel noch auf die im September 2023 stattgefundene Exkursion in den Wolfshäger Wald zum Thema „Wald im Wandel“ unter der Leitung von Rainer Hoffmeister. Auch am 8. September 2024 soll wieder eine entsprechende Exkursion angeboten werden, in diesem Jahr sogar mit einem vorherigen theoretischen Teil am 5. September 2024 an der Schäderbaude.  

Klingebiel zeigte sich zudem sehr erfreut über die Maßnahmen der Forst zur Rettung der „Stummeleiche“ und dankte Rainer Hoffmeister für den Erhalt der auch überregional bekannten Anlaufpunkt vieler Wanderer. 

Die sonntägliche Bewirtung an der Schäderbaude konnte 2023 dank des Einsatzes vieler freiwilliger ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer gewährleistet werden. Leider hat der Baudenwart Ralph Mirus im Oktober 2023 sein Amt aufgrund der hohen beruflichen Belastung niedergelegt. Jörg Klingebiel hat sich bei ihm noch einmal für die geleistete Unterstützung bedankt, die er trotz dieser hohen Belastung erbracht hat. 

Im Weiteren berichtet die 1. Schatzmeisterin Andrea Bauerochse von dem ausgeglichenen Ergebnis in 2023 sowie der soliden finanziellen Situation des Vereins. Der Kassenprüfer Ralph Mirus bestätigt die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung und schlägt vor, die 1. Schatzmeisterin zu entlasten. Die Mitgliederversammlung entlastet im Anschluss sowohl die 1. Schatzmeisterin als auch den übrigen Vorstand.  

Die 1. Schatzmeisterin Andrea Bauerochse stellt anschließend noch den Haushaltsvoranschlag 2024 vor. Die Mitgliederversammlung stimmt dem Haushaltsvoranschlag 2024 einstimmig zu. 

Wir suchen Freiwillige für die Vorstandsarbeit 

Große Probleme offenbarten sich bei den Wahlen der vakanten Stellen im Vorstand und erweiterten Vorstand. Besetzt werden sollten die Positionen des 2. Vorsitzenden, des Arbeitsgruppenleiters, des Kinder- und Jugendwartes, des Kartenwartes sowie des Baudenwartes. Tatsächlich hat sich trotz intensiver Suche und Bemühungen des Vorstandes (noch) niemand für diese Funktionen gefunden. Der 1. Vorsitzende bittet darum, dass sich diejenigen, die Interesse daran haben, eine dieser Funktionen zu übernehmen, bei ihm melden. Es besteht auch die Möglichkeit einer kurzfristigen kommissarischen oder probeweisen Besetzung. 

Jörg Klingebiel bedankt sich noch bei dem ausscheidenden Kartenwart Klaus Wiens für die langjährige Tätigkeit für den Verein. Klaus Wiens erklärte sich bereit, für den Verein bei Bedarf auch weiterhin Wegeschilder oder Wegmarken zu erstellen. 

Für den turnusmäßig ausscheidenden Kassenprüfer Ralph Mirus wurde Anja Heine vorgeschlagen und von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.  

Jörg Klingebiel weist abschließend unter „Verschiedenes“ noch darauf hin, dass die Schäderbaude in diesem Jahr 50 Jahre besteht. Aus diesem Anlass findet am 11. August 2024 an der Schäderbaude eine Jubiläumsfeier zusammen mit der Wolfshäger Hexenbrut (20jähriges Bestehen) mit einem umfangreichen Programm statt. Er bittet alle Anwesenden zu prüfen, ob diese oder ihre Verwandten/ Bekannten noch Fotos aus der Zeit der Bauphase oder weitere Fotos von der Schäderbaude haben, die sie dem HK für eine Ausstellung zur Verfügung stellen könnten. 

Jörg Klingebiel, 1. Vorsitzender

 

 



  

 

Die Schäderbaude

Die Schäderbaude

Öffnungszeiten:
Wir sind ab 5. Mai 2024 wieder da und werden in gewohnter Weise unsere Gäste und Wanderer gern bewirten.

Ihr Schäderbaudenteam.

Mehr Infos


Der Harzklubkurier

Der Harzklubkurier

Die Infoquelle für alle Intersessierten.

Mehr Infos

Wanderkarte

Wanderkarte

Anfang August 2022 wurde die Wanderkarte neu aufgelegt und kann in der Touristinformation Wolfshagen oder anderen Verkaufsstellen (z. B. Hotels und Gaststätten) käuflich erworben werden.

Mehr Infos

Rechtliches

Besucher

Deutschland 55,9% Deutschland
Vereinigte Staaten von Amerika 22,5% Vereinigte Staaten von Amerika
Reserved 10,1% Reserved
Frankreich 8,8% Frankreich

Total:

46

Länder
056764
Heute: 2
Gestern: 5
Diese Woche: 2
Letzte Woche: 39
Dieser Monat: 166
Letzter Monat: 128